Crème Brûlée mit Espresso Pfeffer

Der französische Klassiker bekommt mit einer Prise unserer besonderen Espresso-Pfeffermischung eine ganz außergewöhnliche Note.

Beschreibung

Unser "Espresso-Pfeffer" ist eine außergewöhnliche Pfeffermischung, die nicht nur zu dunklem Fleisch und leckeren Soßen harmoniert, sondern sehr gut auf Desserts wie Crème Brûlée passt!

Zubereitung

Das Mark der Vanilleschote zusammen mit der ganzen Vanilleschote in der Milch aufkochen. Sobald alles kurz gekocht hat, den Topf vom Herd nehmen und ca. 5 min mit dem Deckel ziehen lasse. Anschließend die Vanilleschote entfernen. 

Sahne hinzugeben und noch einmal kurz unter Rühren erhitzen. Die Eigelbe mit dem Zucker cremig schlagen und vorsichtig unterrühren. Nicht mehr aufkochen lassen! 

Den Ofen auf 150 Grad Ober-/ Unterhitze (Umluft:130 Grad) vorheizen. 

Vier feuerfeste Porzellanförmchen in eine große Auflaufform stellen und diese mit heißem Wasser füllen. DIe Förmen sollten zu 2/3 im Wasser stehen. Danach die Creme in die Förmchen füllen und ca. 40-50min im Ofen garen. 

Abkühlen lassen und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Für die Zuckerkruste braunen Zucker mit der Espresso-Pfeffermischung über die Creme streuen und mit einem Flambiergerät goldbraun karamellisieren lassen. 

 

Tipp: Falls Ihr kein Flambiergerät besitzt, könnt Ihr die Crème Brûlée im Ofen (200 Grad mit der Grillfunktion) karamellisieren. Dafür den braunen Zucker und die Espresso-Pfeffermischung auf das Dessert streuen und für wenige Minuten, auf der obersten Schiene, im Ofen braun werden lassen. 

Zutaten

1 Vanilleschote, 200ml Milch, 250g Sahne, 4 Eigelbe, 70g Zucker, 60g brauner Zucker, Espresso-Pfeffermischung

Espresso Pfeffer Pfeffermischung
Exotische Pfeffermischung für kreative Fleisch- und Fischgerichte oder Desserts
7,90 € *
Inhalt 80 Gramm (9,88 € * / 100 Gramm)