Geschenke
gesucht?

Bild Seekiste

Tipps & Tricks für die perfekte Kaffeezubereitung

Kaffeezubereitung (c)pexels-michael-burrows-7125621
Kaffee ist für viele von uns mehr als nur ein Getränk; er ist ein tägliches Ritual und eine Quelle des Genusses. Die Art und Weise, wie wir unseren Kaffee zubereiten, kann einen erheblichen Einfluss auf den Geschmack und das Aroma haben. Wir geben Tipps für den perfekten Kaffee mit fünf verschiedenen Kaffeezubereitungsarten: Mit der French Press, Handfilter, mit Siebträgermaschine, mit der Areopress und Kaffeezubereitung mit der Mokka-Kanne.

Kaffeezubereitung mit der French Press

Die French Press ist eine beliebte Methode, um reichhaltigen und aromatischen Kaffee zuzubereiten. Hier sind einige Tipps, wie Sie den perfekten French Press Kaffee zubereiten können:

French Press Kafffee

Die French Press ist eine beliebte Methode, um reichhaltigen und aromatischen Kaffee zuzubereiten. Hier sind einige Tipps, wie Sie den perfekten French Press Kaffee zubereiten können:

  1. Menge: Ca. 60 Gramm Kaffee auf einen Liter Wasser.
  2. Kaffeemahlgrad: Grob gemahlenen Kaffee, etwa so wie grobes Meersalz.
  3. Wasser: Das Wasser sollte kurz vor dem Kochen stehen (ca. 90-95°C). Das Wasser langsam über den gemahlenen Kaffee gießen. Schaum- und Kaffeepulverschicht auf der Oberfläche mit einem Teelöffel vorsichtig unterrühren.
  4. Ziehzeit: Den Kaffee für etwa 4 Minuten ziehen lassen. Dann Stempel langsam herunterdrücken.
  5. Servieren: Den Kaffee sofort in eine Tasse gießen, um ein Überziehen zu verhindern.

Unser Kaffeetipp für die French Press:

Hamburger Mischung Kaffee Speicher & Cosnoorten

Wir empfehlen folgenden Kaffee für die French Press: Hamburger Mischung, eine kräftige Mischung aus Arabica- und Robusta-Bohnen, die schonend traditionell geröstet wird und eine aromatisches und würziges Aroma besitzt.

Traditionelle Kaffeezubereitung mit dem Handfilter

Handfilter Kaffee ist bekannt für seine Klarheit und die Möglichkeit, die Aromen des Kaffees genau zu schmecken. Hier sind einige Tipps für die Zubereitung:

  1. Menge: Ideal sind 12 Gramm filterfein gemahlener Kaffee für eine Tasse (ca. 200ml). Statt abwiegen kann man auch einen großen Esslöffel verwenden. 12 Gramm sind ungefähr ein gehäufter Esslöffel.
  2. Kaffeemahlgrad: Mittleren Mahlgrad verwenden, ähnlich wie grober Sand.
  3. Filter: Den Papierfilter vor der Benutzung mit heißem Wasser aus dem Wasserkocher ausspülen. Dies beseitigt eventuellen Papiergeschmack und bringt den Filter auf eine gute Temperatur.
  4. Wasser: Wir empfehlen, auf eine Wassertemperatur von ca. 90 °C zu achten, daher das Wasser nach dem Aufkochen etwas abkühlen lassen. Wasser mit einer kreisförmigen Bewegung über den Kaffee gießen, um eine gleichmäßige Extraktion zu gewährleisten.
  5. Ziehzeit: Die ideale Ziehzeit variiert je nach Kaffeemenge, aber versuchen Sie es zunächst mit 2-3 Minuten.
  6. Proportionen: Verwenden Sie die richtige Menge Kaffee pro Wasser. Eine gängige Empfehlung ist 60 Gramm Kaffee pro Liter Wasser.

Unser Kaffeetipp für den Handfilter:

Kapitäns Kaffee Speicher Consorten

Wir empfehlen unseren Kapitänskaffee aus handgerösteten 100 % Bio-Arabica-Bohnen mit einem mild-nussigem Aroma für den Handfilter. Auch unser Seglerkaffee, oder Speicherkaffee eignet sich gut für den Handfilter.

Kaffeezubereitung mit der Siebträgermaschine

Die Siebträgermaschine ermöglicht es, einen professionell schmeckenden Kaffee zu Hause zuzubereiten.

Kaffeezubereitung Siebträgermaschine
  1. Espresso-Mahlgrad: Fein gemahlenen Kaffee verwenden, der etwa so fein wie Zucker sein sollte.
  2. Wasser: Die Maschine sollte das Wasser auf die richtige Temperatur erhitzen, normalerweise zwischen 90-95°C.
  3. Extraktionszeit: Die Extraktionszeit für einen Espresso sollte etwa 25-30 Sekunden betragen.
  4. Reinigung: Siebträgermaschine immer sauber halten, regelmäßig entkalken und mit einem speziellen Espresso Maschinen Reiniger den Wasser/Kaffeekreislauf spülen.

Unser Kaffeetipp für die Siebträgermaschine:

übersee Espresso ganze Bohne Speicher und Consorten

Wir empfehlen folgenden Kaffee für die Siebträgermaschinen: Übersee Espresso aus handgerösteten Bohnen zu 60 % aus Arabica- und zu 40 % aus Robusta-Bohnen mit einem kräftig-nussigem Aroma.

Kaffeezubereitung mit dem Mokka-Kanne/Bialetti:

Die Bialetti-Methode, auch bekannt als Moka-Kanne, ist eine großartige Möglichkeit, einen starken, konzentrierten Kaffee zu erhalten. Hier sind einige Tipps:

Kaffeezubereitung Bialetti Mokka-Kanne
  1. Kaffeemahlgrad: Feinen Mahlgrad verwenden, ähnlich wie feiner Sand.
  2. Wasser: Unteren Teil der Kanne mit heißem Wasser füllen
  3. Füllmenge: Filterkorb mit Kaffee füllen, aber nicht zu fest andrücken, Raum für die Expansion lassen.
  4. Aufsicht: Kanne immer im Auge behalten, um zu verhindern, dass der Kaffee überkocht. Wenn der Kaffee oben in der Kanne zu sprudeln beginnt, kann die Kanne vom Herd genommen werden.

Unser Kaffeetipp für die Mokka-Kanne:

Hamburger Mischung Kaffee Speicher & Cosnoorten

Wir empfehlen folgenden Kaffee für diedie Mokka-Kanne: Hamburger Mischung, eine kräftige Mischung aus Arabica- und Robusta-Bohnen, die schonend traditionell geröstet wird und ein aromatisches und würziges Aroma besitzt oder unseren Übersee Espresso.

Kaffeezubereitung mit Aeropress:

Die Aeropress ist eine beliebte Methode zur Zubereitung von Kaffee, die für ihre einfache Handhabung und die Fähigkeit, einen köstlichen, konzentrierten Kaffee zuzubereiten, bekannt ist. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Zubereitung von Kaffee mit einer Aeropress:

Kaffeezubereituung Aeropress
  1. Menge: Eine gängige Empfehlung ist etwa 15 bis 18 Gramm Kaffee für eine Standard-Aeropress.
  2. Kaffeemahlgrad: Der ideale Mahlgrad liegt zwischen Filterkaffee und Espressopulver, etwa so fein wie grober Sand.
  3. Filter: Papierfilter in den Filterhalter der Aeropress setzen. Filter mit heißem Wasser abspülen, um etwaigen Papiergeschmack zu entfernen und den Filterhalter auf die Aeropress zu schrauben.
  4. Aeropress aufsetzen: Aeropress auf eine stabile Tasse oder einen Becher stellen, wobei der Filterhalter nach oben zeigt, dann Kaffee einfüllen.
  5. Wasser: Heißes Wasser gleichmäßig über das Kaffeepulver gießen. Mit einer kleinen Menge Wasser beginnen und dann langsam aufgießen. Eine typische Wassermenge liegt zwischen 200 und 240 ml, abhängig von Geschmack und der Kaffeemenge.
  6. Rühren: Kaffeepulver und Wasser durch Umrühren gut vermengen.
  7. Ziehzeit Kaffee etwa 1-2 Minuten ziehen lassen.
  8. Pressen: Kolben aufsetzen, dann langsam und gleichmäßig nach unten drücken. Der Kaffee wird durch den Filter in die Tasse gedrückt. Dies sollte etwa 20-30 Sekunden dauern.

Unser Kaffeetipps für die Aeropress:

Seglerkaffee Speicher & Consorten

Wir empfehlen unseren  Seglerkaffee für die Aeropress aus handgerösteten 100 % Arabica-Bohnen mit einem würzig-nussigem Aroma und einer leichten Schokoladennote. Das besondere Aroma verdanken wir den Stürmen: In der Vergangenheit wurden die Kaffeebohnen per Segelschiff nach Europa transportiert und kamen mit der salzig-feuchten Meeresluft in Kontakt. Dadurch veränderte sich ihre Farbe und sie nahmen den Geschmack von Tropenholz, Walnuss und Schokolade an. Heute wird der Kaffee auf der Plantage offen ausgelegt, sodass die Bohnen dem Monsun-Regen ausgesetzt sind. Fast wie auf einem Segelschiff.

Unser Aroma-Tipp:

Kaffeemühle Speicher & Consorten

Am besten ganze Kaffeebohnen verwenden, die erst kurz vor dem Zubereiten des Kaffees gemahlen werden. Das lässt den Kaffee nochmal deutlich aromatischer schmecken.

Traditionell gerösteter Kaffee von Speicher & Consorten

Unser handgerösteter Speicher-Kaffee aus 100 % Arabica-Bohnen überzeugt durch seinen einzigartigen Geschmack. Ein sehr ausgewogener, milder Kaffee: Mit leichten Karamell- und Fruchtaromen sowie einer feiner Kakaonote macht er das Kaffeetrinken zu einem wahren Erlebnis! Die Bohnen stammen von ausgewählten Bio Kaffee-Erzeugern in Süd- und Mittelamerika sowie aus Asien. Sie werden im Trommelröstverfahren in kleinen Mengen schonend per Hand geröstet. Unseren Kaffee können Sie auch im originellen Seesack als Hamburger Kaffeesack verschenken – ein tolles Mitbringsel! Oder sie kombinieren den Kaffee mit weiteren Feinkost-Spezialitäten von Speicher & Consorten in der edlen Geschenkkiste aus Holz. Diese eignet sich auch hervorragend als Geschenk für Firmenkunden: Wir bedrucken den Seesack oder die Seekiste mit Ihrem Firmenlogo oder versehen das Präsent mit Ihrem persönlichen Gruß. Gerne beraten wir Sie auch bei der Zusammenstellung eines individuellen kulinarischen Geschenks.

Typisch Hamburger Leckereien von Speicher & Consorten

Speicher & Consorten hat seinen Sitz mitten im Herzen des Hamburger Kaffeehandels, der Speicherstadt. Um Ihnen exquisite Feinkostspezialitäten anzubieten, arbeiten wir mit ausgewählten Manufakturen zusammen, die ausschließlich handwerklich produzierte Produkte anbieten. In unserem Sortiment finden sich neben aromatischen Kaffees auch köstliche Schokoladen, erlesene Gewürze und Tees aus hochwertigen Rohstoffen.

Nachschlag

Hamburger Kaffeesack Speicher und Consorten Röstkaffee Kaffee
Hamburger Kaffeesack
Das Hansestadt-Mitbringsel für alle, die Kaffee lieben
übersee Espresso ganze Bohne Speicher und Consorten
Übersee Espresso
Direkt aus den besten Anbaugebieten nach Hamburg – der Espresso für Genießer
Bild Segelschiff
Online Shop Speicher & Consorten Papiertüten Manufakturware Speicherstadt
Online Shop
Auf den Genuss gekommen? Dann lassen Sie sich von unseren feinen Produkten inspirieren.
Scroll to Top