fbpx

Alles über weiße Schokolade & die besten Sorten

weiße Schokolade

Alles über weiße Schokolade & die besten Sorten

weiße Schokolade

Schokolade symbolisiert für viele Feinschmecker Genuss pur. Neben der klassischen Vollmilchschokolade und feinherben Sorten erfreut sich auch weiße Schokolade einer wachsenden Beliebtheit. Unsere individuellen Schokoladen-Spezialitäten von Speicher & Consorten stammen aus Hamburger Manufakturen, die mit viel Liebe per Hand veredelt und anschließend in besonderen Verpackungen angeboten werden. Wir möchten Ihnen einen genussvollen Einblick in die Welt von weißer Schokolade geben und Ihnen die Besonderheit der edlen Spezialitäten von Speicher & Consorten samt hanseatischem Charme präsentieren.

Inhaltsverzeichnis. Diesen Artikel haben wir für Sie in folgende Bereiche gegliedert:


Warum ist weiße Schokolade weiß?

Die charakteristische braune Farbe von Milchschokolade oder Edelbitter stammt vom Kakao der Kakaobohnen, der im Mix mit Kakaobutter die Kakaomasse bildet. Je dunkler die Schokolade ist, desto höher ist entsprechend der Kakaogehalt. Während Sorten wie Edelbitter einen hohen und Milchschokolade einen niedrigen Kakaoanteil besitzen, enthält weiße Schokolade zwar Kakaobutter, aber keinen braunen Kakao. Intensiviert werden die charakteristisch hellen Nuancen von weißer Schokolade durch die Zugabe von Milch- oder Sahnepulver und weißem Kristallzucker.

Was ist weiße Schokolade? Definition

Weiße Schokolade besteht aus heller Kakaobutter, Milchbestandteilen und Zucker. Nach EU-Richtlinie müssen weiße Schokoladensorten mindestens 20 Prozent Kakaobutter, 14 Prozent Trockenmilchanteil und 3,5 Prozent Milchfett besitzen. Mit steigendem Anteil an Kakaobutter – als Qualitätsmerkmal von Schokolade – wird entsprechend der Zuckergehalt reduziert. Unsere weiße Schokolade von Speicher & Consorten ist mit mindestens 33 Prozent besonders reich an zartschmelzender Kakaobutter.

Wie wird weiße Schokolade hergestellt?

Bei der Herstellung von weißer Schokolade werden die Kakaobohnen zunächst geröstet, gemahlen und anschließend gepresst, bis die Kakaobutter heraustritt. Diese wird im Anschluss mit Milchpulver, Zucker und auf Wunsch mit weiteren Zusätzen wie Vanille vermischt. Danach folgt – genau wie bei anderen Schokoladensorten – das Conchieren. Dabei wird die Schokoladenmasse erhitzt und über mehrere Stunden bis Tage gerührt.

Während des Conchierens, bei dem sich das vollmundige Aroma der Schokolade optimal entfalten kann, wird die körnige Konsistenz geglättet. Zusätzlich wird der weißen Schokolade bei diesem Schritt Feuchtigkeit entzogen. Das Ergebnis ist eine zart schmelzende, glatte Schokoladenmasse, die maschinell in die gewünschte Form gegossen wird. Um zu verhindern, dass sich Bläschen bilden, wird die Form beim Portionieren in Bewegung gehalten. Anschließend wird die Schokolade abgekühlt und verpackt. Unsere Speicher & Consorten Schokoladen werden als Hamburger Manufakturprodukt liebevoll per Hand gegossen.

Ist weiße Schokolade gesund?

Dunkle Schokolade gilt aufgrund des Kakaoanteils in geringer Menge als gesund. Dafür verantwortlich sind sekundäre Pflanzenstoffe – auch bekannt als Polyphenole. Diese Substanzen entfalten u. a. antioxidative Effekte. In diesem Zusammenhang werden Sorten mit einem Kakaogehalt von mindestens 60 bis über 90 Prozent empfohlen. Unsere Speicher & Consorten Edelbitter-Schokolade „Hanse pur“enthält beispielsweise 70 Prozent Kakao.

Während Milchschokolade deutlich weniger Kakao enthält, ist weiße Schokolade frei von Kakao. Entsprechend besitzt diese – bis auf Vitamin E aus der Kakaobutter- keine Antioxidantien. Hinzu kommen kleine Mengen an wertvollen Mikronährstoffen wie Vitamin K, Kalium und ungesättigte Fettsäuren.

Weiße Schokolade schmelzen

Sie möchten weiße Schokolade für ein Schokofondue schmelzen oder einen Kuchen mit weißer Schokolade überziehen? Während Zartbitterschokolade bei 45 bis 55° C schmilzt, benötigt weiße Schokolade niedrigere Temperaturen von ca. 40° C. Im Gegensatz zu dunkleren Sorten überhitzt weiße Schokolade schneller und kann leichter verklumpen. Daher ist es besonders wichtig, weiße Schokolade langsam und nicht zu intensiv zu erhitzen.

Am besten lassen sich die Schokoladenstückchen übrigens in einer Metallschüssel über einem Wasserbad unter gelegentlichem Umrühren schmelzen. Für ein Schokofondue kann der Schokolade zusätzlich etwas Sahne zugegeben werden, um das Verklumpen zu verhindern. Während des Schmelzens sollte keinesfalls Wasser in die Schokolade gelangen, da diese sonst eine bröckelige Konsistenz bekommt.

Weiße Schokolade kaufen im Online Shop von Speicher & Consorten

Im Gegensatz zu fabrikgefertigter Schokolade überzeugen die genussvollen Schokoladen-Spezialitäten von Speicher & Consorten mit einer liebevollen Herstellung per Hand aus besonders hochwertigen Zutaten. Vollendet werden unsere einzigartigen Schokoladensorten mit besonderen Extras für einen exklusiven Genuss.
Für Liebhaber von weißer Schokolade empfehlen wir Ihnen unsere feine Spezialität „Weisse Brise“. Als kulinarisches Highlight ist dieses handgegossene Manufakturprodukt mit echter Minze veredelt. Während der Kakaobutter-Gehalt bei mindestens 33 Prozent liegt, kommt unsere vollmundige Spezialität aus der Hamburger Speicherstadt ohne jegliche Zusatzstoffe aus. Die Komposition aus zartschmelzender Kakaobutter und den frischen Nuancen von Minzblättern garantiert einen einzigartigen Genuss.

Sie wünschen Sich eine besondere Kleinigkeit mit hanseatischem Charme? Speicher & Consorten hält unseren beliebten Schokotaler auch aus weißer Schokolade als „Deern`s Leckerei“ für Sie bereit, der aromatisch mit Lakritz vollendet ist.

Unsere weißen Schokoladen-Spezialitäten von Speicher & Consorten auf einen Blick:

Weiße Schokolade Geschenk

Unsere vollmundige weiße Schokolade eignet sich exzellent, um sie mit anderen Schokoladen aus unserem Sortiment – oder auch mit anderen Kategorieprodukten – zu kombinieren. Die Schokonuancen unserer Hamburger Manufakturschokolade harmonieren beispielsweise exzellent mit dem charakteristischen Aroma von Kaffeebohnen.

Neben weißer Schokolade hält Speicher & Consorten auch vollmundige Milchschokolade und zartherbe Edelbitter-Spezialitäten für Sie bereit.

Als originelle Verpackung mit hanseatischem Charme legen wir Ihnen dafür unseren Hamburger Seesack oder unsere Hamburger Seekiste aus edlem, geflammtem Holz ans Herz. Während sich letztere ideal als Genusskorb für bis zu 12 individuell zusammengestellte Manufakturprodukte eignet, passen bis zu drei Präsente in unseren Hamburger Seesack aus hochwertiger Jute.

Möchten Sie unsere Speicher & Consorten Schokolade in Form eines individuellen Firmenpräsentes für Mitarbeiter oder Geschäftspartner verschenken? Unsere Hamburger Seekiste und unser Hamburger Seesack lassen sich auf Wunsch mit Ihrem Firmenlogo – oder mit einer Grußbotschaft – personalisieren. Komplettiert wird unser Feinkost-Sortiment aus der Hamburger Speicherstadt mit vorkonfektionierten Genusspaketen – in Form unserer liebevoll arrangierten Präsentkisten und unserer harmonisch zusammengestellten Seesack.

Keine Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.