Hanseatisches Filetsteak

Filetsteak - fein mariniert mit dem Hanseaten-Pfeffer.

Beschreibung

Die Marinade für das Fleisch ist lecker würzig und fruchtig zugleich. Perfekt für Steaks jeder Art.

Zubereitung

  1. Die Zitrone gründlich waschen. Die Schale fein abreiben und mit 2 EL Zitronensaft, Senf, Zucker und Salz verrühren bis sich Salz und Zucker gelöst haben. Mit dem Olivenöl und dem Hanseaten Pfeffer verquirlen.
  2. Die Steaks in einer Schüssel mit der Marinade mischen. Zugedeckt im Kühlschrank mindestens 2 Std, am besten über Nacht, marinieren.
  3. Einen Grill oder eine Pfanne erhitzen und die Steaks von jeder Seite 2—3 Min. scharf anbraten. Danach in Alufolie wickeln und einige Minuten nachziehen lassen.

Tipp: Dazu passen Kartoffelspalten mit einem lecker cremigen Dip.

Zutaten

Rindersteaks 4 Stück á ca. 170 g
Bio-Zitrone 1
Senf 1 TL
Zucker 2 TL
Salz 1 TL
Olivenöl 5 EL
Hanseaten Pfeffer 2–3 TL
Hanseaten Pfeffer Pfeffermischung
Passt lecker zu Fleisch, aber auch zu Pasta, Gemüse oder Ziegenkäse. Besonders gut geeignet für würzige Marinaden.
5,90 € *
Inhalt 60 Gramm (9,83 € * / 100 Gramm)