Grillspieße mit Ananas und Huhn

Mariniert und verfeinert mit der Übersee Curry Gewürzmischung.

Beschreibung

Grillspieße mal asiatisch: Ananas und Huhn in einer fruchtig-würzigen Curry-Marinade - einfach lecker! Das Übersee Curry ist nicht zu scharf, dafür leicht fruchtig und deshalb die perfekte Ergänzung zur Ananas. Das Curry eignet sich auch für eine Bolognese, Gulasch- oder Linsensuppe.

Zubereitung

Für die Marinade: Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen. Die Hühnerbrust zu Würfeln schneiden und darin einlegen - mindestens 1 Stunde, am besten über Nacht im Kühlschrank.

Die Ananas ebenfalls in Würfel schneiden und abwechselnd mit dem gewürfelten, marinierten Hühnerfleisch auf einen Holzspieß stecken. Die Spieße von allen Seiten grillen bis das Fleisch gar ist. Kurz vor dem Servieren noch ein wenig Übersee Curry über die Spieße streuen. Guten Appetit !

Tipp: Dazu passt ein Salat mit fruchtig-frischem Zitronen-Sahne-Dressing.

Zutaten

Für 4–6 Spieße:

Hühnerbrust 300 g
Ananas 400 g
Holzspieße  

 

Für die Marinade:

Olivenöl 100 ml
Agavendicksaft oder Honig 1–2 TL
Mittelscharfer Senf 1 TL
Übersee Curry  1 TL
Salz und Pfeffer  
Übersee Curry Gewürzmischung
Passt perfekt zu Gerichten mit Hühnchen und Kokosmilch oder Linsen und Gemüse.
6,90 € *
Inhalt 40 Gramm (17,25 € * / 100 Gramm)