Gebratener Lachs

Ihnen fällt spontan kein passendes Fischgericht ein? Da haben wir einen köstlichen Vorschlag für Sie: Gebratener Lachs mit unserem Hamburger Fischgewürz.

Beschreibung

Ihnen fällt spontan kein passendes Fischgericht ein? Da haben wir einen köstlichen Vorschlag für Sie: Gebratener Lachs mit unserem Hamburger Fischgewürz. Dazu ein gut gekühltes Glas Weißwein oder Rosé. Buon appetito!

Zubereitung

  1. Die Butter in einem Topf zerlassen.
  2. Hamburger Fischgewürz, Semmelbrösel und Salz auf einem Teller vermengen.
  3. Die Lachsstücke trockentupfen, mit der flüssigen Butter üppig bestreichen und in die Würzmischung legen. Gewürz etwas festdrücken.
  4. Eine Pfanne stark erhitzen. 2 – 3 EL Olivenöl in die Pfanne geben und die Fischfiletstücke von beiden Seiten 2–3 Minuten kross anbraten.

Zutaten

Lachsfilet mit Haut 4 Stücke à 150 g
Butter 50 g
Hamburger Fischgewürz 3 EL
Semmelbrösel 2 EL
Salz 1 TL
etwas Olivenöl zum Anbraten  
Hamburger Fischgewürz Gewürzmischung
Eignet sich für alle Arten von Fisch, Fischfonds, Fischsuppen oder Gerichte mit Meeresfrüchten.
6,90 € *
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)