Dieses Jahr schenken wir Wertschätzung: Genuss-Ideen für Weihnachtsgeschenke

Und jedes Jahr aufs Neue zerbrechen wir uns den Kopf, was wir schenken können. Da ist der Vater, der gar nix haben will und die Mutter, die schon alles hat. Der hilfreiche Nachbar, den wir eigentlich kaum kennen und die Schwiegertochter, die einen speziellen Geschmack hat. Das hilft uns nicht weiter, denn wir wollen ja beschenken und Freude teilen. Und wenn, dann richtig. Wie fallen uns dann die passenden Geschenkideen für einen besonderen Menschen ein?

Zwar sind die Geschmäcker verschieden, aber doch verbindet uns alle ein Weihnachtsgedanke: Wir wollen uns besinnen, zur Ruhe finden und Inspiration für das neue Jahr finden. Und hier liegen die Geschenkideen vergraben: Die Wertschätzung in einem Geschenk liegt nicht nur in dem Akt des Schenkens selber, sondern vor allem in der Beschäftigung mit der Person. Wir nehmen uns Zeit, über die Freundin oder Eltern nachzudenken. Wir versetzen uns in fremde Vorlieben, Bedürfnisse - was die Ehefrau freuen würde, dem Großvater helfen könnte, den Kollegen inspirieren würde. Darin liegt der Geist der Weihnacht: Wir schauen aufeinander und wünschen uns das Beste.

Geschenkideen für Männer und Frauen finden

Wenn wir Schwierigkeiten haben, sinnvolle Geschenke für Männer und Frauen in unserem Leben zu finden, ist uns damit oft geholfen. Wir kochen uns einen Kaffee, schalten das Smartphone aus und setzen uns in Ruhe auf die Couch, um über die Person nachzudenken. Was sind eigentlich die Hobbys und Gesprächsthemen, die wir kennen? Verbindet uns eine gemeinsame Erinnerung oder klagt der Mensch über ein häufiges Problem? Wir machen uns eine Liste mit diesen Gedanken und steigen tiefer in die Welt der Beschenkten ein. Dabei gibt es keine falschen Ideen: Mama trägt gern die Farbe Rot und sie friert ständig an den Füßen. Sie liebt englische Krimis auf der Couch und trinkt lieber Tee als Kaffee. Fazit: Wie wäre es mit dicken, roten Wintersocken aus Schafwolle, dazu das neueste Buch von Simon Beckett und eine ausgefallene Teemischung ?

An Weihnachten geht es nicht unbedingt um extravagante Ideen und teure oder günstige Geschenke, es zählen das Schmeicheln und die Wertschätzung, wenn unser Geschenk sagt: Hey schau mal, ich kenne dich und ich mag das an dir! Ich will, dass du dich wohlfühlst.

Besondere Geschenkideen zur Weihnachtszeit

Nach diesem Prinzip stellen wir bei Speicher & Consorten zum Beispiel unsere Geschenkbüdel zusammen. Der Genuss und Wohlfühlfaktor stehen an erster Stelle, die Komposition der Produkte ergänzen sich zu einem Thema. 

Vor allem gemeinsame Zeit ist ein schönes Präsent, dass sich ideenreich als Geschenk zum Verschicken gestalten lässt. Noch ein Beispiel: Der Freund aus Jugendzeiten wohnt inzwischen in Frankfurt und wird Weihnachten nicht mehr in der Heimat verbringen. Traditionell und legendär sind die gemeinsamen Abende mit Glühwein und Grünkohl, die so manches Mal bis spät in die Winternacht reichten. Es schmerzt uns, dass diese gemeinsame Zeit nicht möglich ist.

Und da liegt die Geschenkidee: Warum nicht ein Genusspaket zum Verschicken packen: eine Wintersocken aus Schafwolle, dazu das neueste Buch von Simon Beckett und eine deftige Gewürzmischung für ein selbstgekochtes Abendessen, ein kräftiger Tee für Glühpunsch und eine weihnachtliche Schokolade zum Naschen? Dazu eine selbstgebastelte Einladung zum gemeinsamen Dinner per Video. Oder ein Weihnachtssack aus der Speicherstadt, dazu eine Einladung zu einem Elbspaziergang im neuen Jahr. Nicht vertrösten, sondern Vorfreude schaffen.

 speicher-consorten-geschenke-header-Desktop

Mit unseren Sinnen können wir Erinnerungen und Freuden wahrnehmen und teilen - deshalb sind Genusskörbe mit Feinkost wie Gewürzen, Kaffee, Tee und Schokolade so dankbare Geschenke. Durch qualitativ hochwertige und geschmacklich individuelle Präsente können wir nicht nur nachhaltige Geschmackserlebnisse verschenken, sondern auch Wertschätzung einer besonderen Person mitteilen.